Fahrradanhänger von hinterher.com

Die Hinterher-Fahrradanhänger werden in München entwickelt und in den Montagehalle individuell für dich zusammengestellt und montiert. Spezialisierte Partnerunternehmen im Umland von München stellen für hinterher.com die einzelnen Bauteile mit modernsten Fertigungsverfahren her. Einige ausgewählte Baugruppen wie z.B. die Laufräder lassen sie in Italien fertigen.

Die Herstellung

Das Herzstück eines Hinterhers ist sein hochwertiges Alu-Chassis. In einem aufwendigen Fertigungsverfahren werden zunächst mit einer Hochgeschwindigkeits-CNC-Fräse die Platinen aus 4mm-Aluplatten gefräst. Hier sind bereits alle Durchdringungen der Wanne, alle Bohrungen, Eckverbindungen usw. präzise eingebracht.  Im nächsten Fertigungsschritt werden die Bleche exakt gebogen und punktgeschweißt.

In diesem Zustand weisen die Wannen bereits eine enorme Biegesteifigkeit auf, alle Kanten und Bohrungen sind beidseitig sauber bearbeitet und bereit zum Pulverbeschichten. Dort bekommen sie eine besonders umweltfreundliche und äußerst schlag-, kratz- und abbriebfeste Farbschicht.

 

Preiswert statt billig

Ein gutes Fahrrad, auf dem man täglich bei Wind und Wetter über viele Jahre gerne fährt, hat seinen Preis. Bei Fahrradanhängern ist es nicht anders. Ein Hinterher ist ein absolutes Qualitätsprodukt, das man jeden Tag benutzen kann und vor allem auch jeden Tag benutzen will. Denn er ist so multifunktional, praktisch und einfach in der Bedienung wie sonst kein anderer Fahrradanhänger auf dem Markt. Diese hohe Qualität in Ausführung und Nutzbarkeit lässt sich nur durch die aufwändige Entwicklung und Fertigung von eigenen Bauteilen realisieren. Dafür bekommt man ein schönes, rein mechanisch ausgeführtes Werkzeug, das hohen Belastungen standhält, sich einfach reparieren lässt und einem jahrelang Freude bereitet. Das ist nicht billig, aber preiswert.

Ratgeber Lastenradförderung mit Anhängern von Hinterher.com

Die Verkehrs- und Umweltproblematik zwingt die Städte zum Handeln. Deshalb werden vielerorts Förderprogramme für den Lastentransport mit dem Fahrrad aufgelegt - sie stellen eine verhältnismässig schnell und leicht umzusetzende Lösung dar.

Außerdem können erstmals in der Geschichte des Fahrrads auch große Lasten und Distanzen problemlos mit E-Unterstützung bewältigt werden.

Dieser Ratgeber bietet einen Leitfaden dafür, Förderkriterien sinnvoll und praxisgerecht zu gestalten, um den bestmöglichen Einsatz oft begrenzter Fördermittel zu gewährleisten.

Den Ratgeber können Sie sich hier kostenlos herunterladen.

['kvirder]® - fahrradfreude pur

Öffnungszeiten

Mo geschlossen
Di - Fr 12:00 - 18:00 Uhr
Sa 09:00 - 15:00 Uhr

Am  Sa. den 23.11.2019 bleibt unser Geschäft geschlossen.

Erzähl es deinen Freunden!

Adresse

Linnéstr. 27
60385 Frankfurt am Main,
Germany (DE)